Die Produkte von Kurzzug sind ein Teil Münchner Kultur.

Das Material der recycelten Sitzbezüge reflektiert 50 Jahre gelebte Münchner Geschichte und ist so nicht reproduzierbar. In dieser Zeit haben sich Menschen in der U-Bahn kennen, lieben und fürchten gelernt und haben zusammen gefeiert: Sportereignisse, Oktoberfest oder das Leben. Haben gewonnen oder verloren. Frustration, Revolution, Leidenschaft. Olympiade, Schwabinger Schickeria, Uschi Obermaier, Monaco Franze. 


Unser Grundmaterial, also die original gebrauchten Sitzbezüge der Münchner U-Bahnen, sind endlich. Außerdem weist das Material unterschiedliche Eigenschaften z.B. in Hinsicht auf Weichheit und Farbschattierung auf. Zwei Faktoren, die unsere Originaltaschen zu Einzelstücken machen.

Das original Kurzzug-Emblem aus Aluminium markiert, nummeriert und limitiert so unsere Produkte – unverwechselbar.

Das Material, dem wir zu einem zweiten Leben verhelfen, das Design und die Manufaktur machen aus unseren Produkten Unikate. Damit werden sie nachhaltig Teil einer neuen Mobilität in der Stadt.